Sie sind hier:Presse»Pressemitteilungen»Pressemitteilungen aktuell»Handelsverbandspräsident Hermann Hutter veräußert ABT in Ulm an die Unternehmensgruppe Drogerie Müller

Handelsverbandspräsident Hermann Hutter veräußert ABT in Ulm an die Unternehmensgruppe Drogerie Müller

08. August 2017

Handelspräsident Hermann Hutter hat seine Aktivitäten neu geordnet und sich in diesem Zusammenhang aus strategischen Gründen vom traditionsreichen Lifestyle Haus ABT in Ulm am Münsterplatz getrennt.

ABT in Ulm als einer der wichtigsten Fachhändler im Bereich Haushaltswaren deutschlandweit wurde im Zuge der Optimierung zum 7.8.2017 an die Unternehmensgruppe Müller verkauft.

Die Unternehmensgruppe Drogerie Müller übernimmt neben ABT in Ulm auch den ABT Online Shop. Das Ladengeschäft in Ulm soll wie bisher unter dem Namen ABT mit dem bisherigen Sortiment weiterbetrieben werden. Daneben wird Müller das Haus mit weiteren Sortimenten ergänzen. Die beiden bisher von Abt geführten Onlineshops Bertine.de und Nostalgie im Kinderzimmer.de. werden ebenso wie das Fachgeschäft in Günzburg von Hutter weitergeführt. Daneben betreibt Hutter die Spielwarenvertriebsgesellschaft Hutter Trade, den Spieleverlag Huch! & friends und weiterhin vier Büro- und Buchfachgeschäfte in Ulm, Ludwigsburg und Günzburg.

Suche

Button Mitglied werden quadrat

Scout EHV